Kostenloser Versand ab 1000 € Bestellwert
Support Hotline +49 (0) 6674 9008-04
Sichere Bezahlmöglichkeiten

Wendelin – Digitale Weidezaunüberwachung, überall.

Ein heruntergefallener Ast, ein unvorsichtiges Wildtier oder schlicht Vandalismus: Ein Elektrozaun verliert schnell seine Wirkung, wenn die Spannung unterbrochen wird. Bemerkt wird das im besten Fall beim nächsten Kontrollgang. Im schlimmsten Fall schon früher - wenn entlaufene Tiere auf den Straßenverkehr treffen.

Mit dem Wendelin Weidezaunsensor beugen Sie dieser Gefahr vor und überwachen Ihren Elektrozaun rund um die Uhr, bequem per App.

Damit das auch an Weiden ohne Mobilfunkempfang funktioniert, setzen wir auf den innovativen LoRA-Funkstandard, eine Art WLAN mit kilometerweiter Reichweite. So sorgen Sie für maximale Hütesicherheit - und das wirklich überall!

-

-


Einsatzgebiete des Wendelin Zaunsensors

Weide

Egal ob Rinder oder Schafe, Schweine oder Ziegen - mit dem Wendelin Zaunsensor überwachen Sie die Hütesicherheit rund um die Uhr!

Koppel

Ein funktionierender Zaun bedeutet Sicherheit für Ihre Pferde. Mit Wendelin überwachen Sie problemlos eine oder gleich mehrere Koppeln.

Revier

Für Sicherheit am Wildzaun ohne lästige Kontrollgänge. Bei Spannungsabfällen werden Sie umgehend benachrichtigt und können schnell reagieren.

-

-

So funktioniert das Wendelin System


Mit dem Wendelin Zaunsensor und der zugehörigen App überwachen Sie Elektrozäune rund um die Uhr - unabhängig vom Mobilfunknetz. Damit das funktioniert, setzt das System auf den innovativen LoRa-Funkstandard. Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach! 

Das sind die drei Komponenten des Systems:

-

-

1. Wendelin Weidezaunsensor

Im unscheinbaren Kasten steckt kluge Technik: Um die Bedienung zu vereinfachen und den Sensor gleichzeitig extrem wetterfest zu machen, wird die Zaunspannung via Induktion gemessen. Bedeutet für Sie:

Der Zaunsensor muss lediglich an den zu überwachenden Zaun geklippt werden. Weitere Anschlüsse sind nicht notwendig.

Die Batterielaufzeit des Sensors reicht problemlos für die gesamte Weidesaison. Sobald sich die Kapazität dem Ende neigt, werden Sie von der App informiert und können die Batterien ganz einfach selbst austauschen.

Einmal eingerichtet sendet der Sensor die Daten via LoRa-Funktechnologie an ein Gateway.

-

-

2. LoRa Gateway

Damit Sie die Daten und Alarme auf Ihrem Smartphone empfangen können, müssen Sie den Weg ins Internet finden. Diese Aufgabe übernimmt ein Gateway - es ist quasi der Router des Systems.

In einigen Regionen gibt es bereits öffentliche LoRa-Gateways, die Sie für den Anschluss nutzen können. Die Alternative ist eigenes Gateway, das Sie ganz einfach via LAN oder WLAN mit Ihrem heimischen Internetanschluss verbinden - so haben Sie stets die volle Kontrolle. An ein Gateway können problemlos mehrere Sensoren angeschlossen werden.

Bei der Auswahl des Gateways beraten wir Sie gerne - kontaktieren Sie uns dazu ganz einfach über das Kontaktformular am Ende der Seite!

-

-

3. Wendelin App

In der Wendelin App kommen alle Daten zusammen. Hier können Sie die aktuelle Spannung Ihrer überwachten Zäune einsehen und den Spannungsalarm einstellen.

Sobald die Zaunspannung unter den eingestellten Wert fällt, werden Sie benachrichtigt. So können Sie bei Störungen sofort reagieren, um die Sicherheit Ihrer Tiere und der Umwelt zu gewährleisten.

Möglich ist außerdem die Dokumentation des Spannungsverlaufs. So kann im Versicherungsfall nachgewiesen werden, dass der Zaun ordnungsgemäß funktioniert hat.

-

-

Wendelin - Ihre Vorteile im Überblick

Zeitersparnis

durch weniger Kontrollgänge

Spannungsalarm

informiert sofort über Störungen am Zaun

Dokumentation

zum Nachweis im Versicherungsfall

Intuitive Bedienung

von App und Sensor

Erweiterbar

mit vernetzter Sensorik (Füllstände, Türkontakte etc.) in einer App

Universell

mit jedem Zaunhersteller kompatibel

-
-


Jetzt die Wendelin Weidezaunüberwachung nutzen!


Zaunsensor(en) und passendes Gateway in den Warenkorb legen, bestellen und die Vorteile der smarten Weidezaunüberwachung genießen!

-

-

FAQ

Hier beantworten wir Fragen, die uns besonders häufig erreichen. Ihre ist nicht dabei? Kein Problem - stellen Sie sie ganz einfach über das Kontaktformular!

Die Wendelin App ist in der Basis-Version kostenfrei und in jedem App-Store erhältlich. Mit ihr überwachen Sie bequem die Funktionalität Ihres Elektrozauns und werten die Daten des Sensors aus. So haben Sie die Sicherheit Ihres Weidezauns jederzeit voll unter Kontrolle.
Die App wertet die aktuellen Daten Ihres Wendelin-Weidezaunmessgerätes aus und bereitet diese grafisch für Sie auf. Sie haben die Möglichkeit individuelle Spannungs-Schwellenwerte zu definieren, die bei Unterschreitung einen Alarm auf Ihrem Smartphone auslösen.
Jeder Weidezaun ist unterschiedlichen Schwankungen ausgesetzt, z.B. durch Wind und Wetter oder unregelmäßigen Impulsen der Zaunbatterie. Damit Ihr Sensor Sie nicht bei jeder Unregelmäßigkeit benachrichtigt, ist seine Sensibilität so eingestellt, dass nur alle 15 Minuten ein gemittelter Wert aller Spannungsmessungen übertragen wird. So können Sie auch problemlos ohne Alarmmeldung die Weidezaunspannung kurz unterbrechen um z.B. ein Tier von der Weide zu holen.

Einfaches Handling und volle Flexibilität

Ein weiterer Vorteil ist das Logbuch, in dem alle historischen Spannungsdaten gespeichert werden. Dies kann z.B. als Nachweis für Versicherungen im Schadensfall enorm wichtig sein. Ebenso können Sie so schleichende Spannungsverluste durch Wildwuchs etc. erkennen oder die Batterieleistung des Weidezaungerätes im Auge behalten.
Zusätzlich lassen sich mit der Wendelin App auch andere Sensoren kombinieren. Einige Beispiel sind:
  • Türkontaktsensoren
  • Füllstandsensoren
  • Parksensoren
  • Temperatursensoren
  • Feuchtigkeitssensoren
  • und viele mehr …
Vielleicht befürchten Sie jedes Mal einen Alarm auszulösen, wenn Sie den Weidezaun kurz öffnen oder absichtlich den Stromkreis kurz unterbrechen. Hier müssen Sie sich nicht sorgen, dass Wendelin auch das mit einbezieht. Der Sensor sendet nämlich nicht im Sekundentakt die Daten über LoRaWan, sondern einmal alle 15 Minuten. Dabei werden alle Daten der letzten fünfzehn Minuten gemittelt und ein Mittelwert gesendet. So wird ein Ausreißer wie das Öffnen des Zauns sich nicht allzu stark auf den gemittelten Wert auswirken.
Vielleicht fragen Sie sich, wie der Sensor der App mitteilt, wenn die Spannung am Zaun abfällt? Schließlich ist es in ländlichen Gegenden und auf großen Feldern oft so, dass der Mobilfunkempfang oder gar ein mobiles Internet nicht verfügbar sind.
Der große Vorteil von Wendelin gegenüber anderen Zaunsensoren lautet LoRaWAN. Diese Abkürzung steht für Long Range Wide Area Network. LoRaWAN ist ein offener Funkstandard, mit dem geringe Datenmengen über große Entfernungen übermittelt werden können und damit ein wichtiger Baustein des Internet of Things (IoT). Das bedeutet, dass der Sensor mit einem Gateway auch da problemlos funktioniert, wo ein Handy keinen Empfang hat!
Der Weidezaunsensor ist denkbar einfach im Handling, wetterfest und hochgradig zuverlässig. Er besitzt mit ca. 13 x 7 cm ein schlankes Design und kann einfach per Klipp-Funktion an den jeweiligen Zaun gehängt werden kann. Er muss also nicht erst aufwendig verkabelt werden. Mittels Induktionsverfahren misst er dann die Spannung am Zaun und sendet die Daten zur Wendelin App.
Die Einrichtung des Sensors geht schnell und einfach vonstatten:
  1. Gateway mit Ihrem Internetanschluss verbinden, falls kein öffentliches Gateway zur Verfügung steht.
  2. Wendelin Zaunsensor in den Weidezaun klippen.
  3. Via Bluetooth mit der App verbinden und den Anweisungen zur Einrichtung folgen.
  4. Schwellenwert für Spannungsalarm in der App definieren.
  5. Fertig!
Der Sensor sendet jetzt rund um die Uhr Spannungsdaten an die App und alarmiert Sie im Störungsfall!

Der Wendelin Zaunsensor ist wetterfest, so dass Sonne, Wind, Regen oder sogar Schnee dem Gerät keine Probleme bereiten.

Durch den Einsatz der LoRa-Technologie wird zudem eine extrem lange Akkulaufzeit erreicht. Mit gewöhnlichen Lithium Long Life Batterien sendet er problemlos über eine ganze Weidesaison hinweg. Sollte der Batteriezustand des Sensors dennoch kritisch werden, informiert Sie die Wendelin App und Sie können die Batterien ganz einfach selbst austauschen.

-
-

Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *