Kostenloser Versand ab 1000 € Bestellwert
Support Hotline +49 (0) 6674 9008-04
Sichere Bezahlmöglichkeiten

Lösungen für die Landwirtschaft & Weingüter


Sie sind Landwirt oder besitzen ein Weingut? Dann wissen Sie nur zu gut, wie viel Arbeit darin steckt, diese am Laufen zu halten. Wäre es nicht genial essentielle Parameter bequem vom Smartphone aus beobachten zu können? Hier kommt IOTforYOU ins Spiel.

mehr erfahren

1+
× Weidezaunsensor

Misst die Zaunspannung und überprüft die Zaun-Batterie.

Mehr
2+
× Sonneneinstrahlungssensor

Misst wie stark die Sonneneinstrahlung im Stall oder auf der Weide ist.

Mehr
× Weidezaunsensor

Misst die Zaunspannung und überprüft die Zaun-Batterie.

Mehr
× Sonneneinstrahlungssensor

Misst wie stark die Sonneneinstrahlung im Stall oder auf der Weide ist.

Mehr
1+
× Temperatursensor

Gibt Aufschluss über die Temperatur im Stall oder der Scheune.

Mehr
2+
× Bodenwasserpotentialsensor

Überwacht das Bodenwasserpotential auf dem Feld.

Mehr
3+
× Tür- und Fensterkontakt

Überprüft den Zustand der Türen und Fenster.

Mehr
× Temperatursensor

Gibt Aufschluss über die Temperatur im Stall oder der Scheune.

Mehr
× Bodenwasserpotentialsensor

Überwacht das Bodenwasserpotential auf dem Feld.

Mehr
× Tür- und Fensterkontakt

Überprüft den Zustand der Türen und Fenster.

Mehr
Selfhtml

Filter

Sie möchten bei der Auswahl der Produkte unterstützt werden?



Egal ob für die Tiere oder die Felder, stets müssen verschiedenste Faktoren überprüft werden. Sei es die die Spannung eines Weidezauns, Füllstände in Scheunen in Ställen oder das Klima auf dem Feld. Die Folgen bei Nichtbeachtung können verheerend sein. Bricht eine Schafsherde aus und gerät vor einen Zug oder wirkt sich eine trockene Periode auf die Pflanzen-Anbau aus, entstehen schnell horrende Summen an Schäden. Durch unsere Sensoren und Technologien des „Internet of Things“ ist es Ihnen jedoch möglich, eine ganze Bandbreite an Aufgaben des landwirtschaftlichen Alltags gebündelt an einem Ort zu überwachen und zu überprüfen.

Wie funktioniert das?

Wie das geht? Die Antwort lautet LoRaWAN. Hinter dieser kryptischen Abkürzung verbirgt sich der Name „Long Range Wide Area Network“. Dieses ist im Kern mit den bereits bekannten Mobilfunknetzen vergleichbar. Es sendet Informationen von Sensoren über Funkmasten zu verschiedenen Servern und schließlich zu Ihrer App.

Der entscheidende Unterschied: Im Gegensatz zu Mobilfunknetzen wie LTE oder 5G ist LoRaWAN zu wesentlich größeren Reichweiten im Stande. So können die großen Entfernungen in ländlichen Gegenden und auf Felder problemlos abgedeckt werden, auch wenn Sie dort üblicherweise keinen Telefon Netzempfang haben. Das ist möglich, weil die Menge der Daten, die über LoRaWAN gesendet werden können, wesentlich geringer ist als über Mobilfunktnetze. Sie könnten bspw. keine Bilder oder Videos versenden, einfach Überwachungsdaten von Sensoren dagegen schon.

Was Sie alles mit den IOTforYOU Sensoren überwachen können

Vielleicht fragen Sie sich, ob es sich wirklich lohnt Sensoren für Ihre Landwirtschaft zu installieren. Schließlich bedeutet es zunächst einen Aufwand und es stellt sich die Frage, wie viel leichter die Arbeit dadurch fällt. Entscheidend ist hierbei sicherlich die Frage, wie viele Arbeitsschritte durch die IOTforYOU Sensoren erleichtert werden können. Um Ihnen aufzuzeigen, wie groß tatsächlich die Bandbreite der Anwendungen ist, haben wir Ihnen die folgende Auflistung zusammengestellt.

Sensoren auf der Weide


Ein großes Anwendungsgebiet für IOT Sensoren ist sicherlich die Weide. Insbesondre für Schafs- und Rinderwirte ist es nahezu unmöglich, permanent vor Ort zu sein. Oder doch? Folgende Parameter lassen sich mit IOT Sensoren spielend überwachen:

Selfhtml

Weidezaun Spannung

Der Weidezaun ist ein essentielles Hilfsmittel bei der Weidetierhaltung. Fällt hier der Strom aus, kann dies schnell schwerwiegende Folgen haben. Ein Sensor kann hier Abhilfe leisten. Dieser misst permanent die Zaunspannung und sendet die Daten an Sie weiter. Ist die Batterie des Zauns leer oder fällt ein Ast auf den Zaun, erhalten Sie sofort eine Information darüber und können schnell handeln.
Selfhtml

Wasser- & Futtertrog auf der Weide

Ein weiteres Anwendungsgebiet betrifft die Nahrungsmittelversorgung Ihrer Nutztiere. Je nach Witterung brauchen die Tiere unterschiedlich viel Wasser und auch das Futter wird nicht zur gleichen Zeit leer. Hinzu kommen unvorhergesehene Probleme wie Schäden oder Leckagen. Wenn Sie den Wassertank gerade erst aufgefüllt haben und dieser normalerweise für eine Woche reichen sollte, wäre es doch gut zu wissen, wenn dieser über Nacht leer geworden ist? Auch hier misst ein iotforyou Sensor den jeweiligen Füllstand und benachrichtigt Sie, wenn ein individuell einstellbarer Schwellenwert unterschritten wurde.
Selfhtml

Nutztier Unterstand

Vielleicht besitzen Sie wie viele andere Landwirte auch einen Unterstand, in welchem sich Ihre Nutztiere bei schlechtem Wetter schützen können. Allerdings bergen diese auch immer eine gewisse Gefahr. Gerade bei Holzunterständen kann es in trockenen Perioden zu Bränden kommen, auch ein Brand durch Vandalismus oder Brandstiftung ist nicht auszuschließen. Hier fungieren die iotforyou Sensoren als Rauchmelder und benachrichtigen Sie, wenn bspw. die Kohlenmonoxid-Werte in Ihrem Unterstand gefährlich hoch ansteigen.
Selfhtml

Klima auf der Weide

Klima auf der Weide: Nutztiere brauchen jede Menge frische Luft und Auslauf, damit sie sich wohl fühlen und gut entwickeln. Aber gerade bei Freilandhaltung auf der Weide kann das Klima auch Schwierigkeiten bereiten. Stehen Ihre Rinder den ganzen Tag in der prallen Sonne? Ist es zu heiß oder zu kalt auf der Weide? Wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit? Alle diese Werte erhalten sie direkt von Ihrer Weide durch einen entsprechenden iotforyou Klimasensor direkt auf Ihr Handy und können so schnell reagieren.
Selfhtml

Gefahren für Nutztiere

Ein weiteres Problem auf der Weide besteht dann, wenn Ihre Nutztiere durch natürliche Feinde bedroht werden oder in Gefahr sind. Üblicherweise versetzt sie das in Panik, wodurch es zu lautstarken Geräuschen kommt. Hier kann ein iotforyouGeräuschsensor eingesetzt werden, welcher Alarm schlägt, wenn es auf der Weide besonders laut wird. Auch hier gilt: Sie definieren den Schwellenwert, ab wann die App Sie alarmiert. So haben Sie immer die volle Kontrolle.

Sensoren in Scheune & Stall


Auch im Stall oder Ihrer Scheune können Sie iotforyou Sensoren einsetzen. So sparen Sie sich jede Menge Arbeit, da sie die folgenden Parameter nicht mehr regelmäßig händisch überprüfen müssen, sondern bequem auf der App Bescheid bekommen.

Selfhtml

Tore, Fenster & Licht

„Habe ich das Tor wirklich zugemacht? Ist das Licht noch an?“ Sicherlich kennen Sie diese Unsicherheit zu gut. Gerade wenn Sie regelmäßig dieselben Aufgaben ausführen und eigentlich nie das Tor offen lassen, passiert es genau dann, wenn es das nicht sollte. Ein iotforyou Sensor schafft Abhilfe. Überprüfen Sie bequem per App, ob alle Tore, Türen oder Fenster geschlossen oder offen sind. So können Sie sich entspannt zurücklehnen, ohne nochmals in den Stall zu müssen.
Selfhtml

Glasbruch & Brandgefahr 

Das Thema Sicherheit spielt in einer Scheune eine enorme Rolle. Sei es durch Unwetter, Vandalismus oder Brandstifter. Glasbruch und Feuer sind reale Gefahren für Ställe und Scheunen. iotforyou Sensoren können Sie hier ruhiger schlafen lassen. Ein Glasbruch-Sensor meldet sich bei einem entsprechenden Schaden und auch ein Rauchmelder-Sensor alarmiert sie sofort, sofern eine Gefahr besteht.
Selfhtml

Futter- & Wassertrog im Stall

Futter- & Wassertrog im Stall: Auch für die Überprüfung von Futter- und Wasserständen dienen die IOTforYOU Sensoren. Anstatt jedes Mal eine extra Runde durch den Stall laufen zu müssen, nur um zu prüfen, welche Tiere neues Wasser oder Futter brauchen, können Sie diese Füllstände bequem per App verfolgen und werden beim einem frei wählbaren Füllstand benachrichtigt.
Selfhtml

Klima Werte im Stall

Die größten Gefahren sind diejenigen, die man nicht sieht. Wie warm oder kalt ist es in Ihrem Stall? Wie gut ist die Luft in Ihrem Stall? Wie hoch ist die Luftfeuchtigkeit? Droht dadurch Schimmel? Wie hoch ist der Sauerstoffgehalt für Ihre Nutztiere? Erreichen andere Gase wie Kohlenstoffmonoxid, Kohlenstoffdioxid, Schwefeldioxid oder Stickstoffdioxid gefährliche Werte und Schaden der Gesundheit Ihrer Tiere? All diese Werte können Sie mit einem iotforyou Sensor überprüfen und an Ihrem Smartphone auswerten. So können Sie überprüfen, ob Ihr Lüftungsintervall tatsächlich richtig so ist oder noch verbessert werden sollt.
Selfhtml

Bewegung & Geräusche

Hat es ein natürlicher Feind in den Hühnerstall geschafft? Befindet sich eine Person unbefugt im Stall? Üblicherweise geraten die Tiere in Panik und fangen an Laut zu werden, wenn Gefahr droht. Mit einem iotforyou Bewegungsmelder oder Geräuschsensor erhalten Sie eine sofortige Benachrichtigung, wenn sich unerwünschte Szenarien in Ihrem Stall abspielen.

Strom / Wasser / Gas / Wärme

Strom-, Wasser-, Gas- & Wärmezähler im Stall: Ein entscheidender wirtschaftlicher Faktor in der Landwirtschaft ist der Verbrauch von Wasser, Lichtstrom und Wärme. Mit den iotforyou Sensoren erhalten Sie nicht nur Benachrichtigungen in den oben genannten Fällen, sondern können auch Ihren Ressourcenverbrauch im Stall oder der Scheune beobachten. So können Sie analysieren, wann und wo die meisten Kosten entstehen und wie sie diese reduzieren können.

Sensoren im Pflanzen- & Weinanbau


Auch im Pflanzenanbau auf Feldern oder in Gewächshäusern dienen Ihnen entsprechende Sensoren als Hilfestellung. Die folgende Liste zeigt lohnende Beispiele.

Selfhtml

Bodenwasser

Wie viel Wasser befindet sich im Boden? Reicht es aus, erst morgen wieder zu gießen oder wäre es heute besser? Natürlich könnten Sie jeden Tag über das Feld laufen und sich entsprechend selbst ein Bild davon machen. Ein Bodenwasserpotential Sensor kann Ihnen diese Arbeit aber auch abnehmen und an mehreren Messpunkten Daten zur Bodenfeuchtigkeit erheben. So können Sie die oben gestellte Frage jeden Tag bequem von Ihrem Smartphone aus abschätzen. Auch eine Überwässerung durch eine automatisierte Bewässerungsanlage können Sie so stets kontrollieren und vermeiden.
Selfhtml

Temperatur

Besonders beim Pflanzenanbau ist es wichtig, die Temperaturen immer im Blick zu haben. im Sommer kann es im Gewächshaus zu heiß werden, aber gerade im Winter stellt der Frost eine Gefahr dar. Dabei gibt ein IOTforYOU Sensor nicht nur Auskunft über die Außentemperatur. Viel mehr geben Sie Ihnen Aufschluss über die Temperaturen im Boden, in einem Raum oder einem Silo oder Wasser-Tank.

Raumluft

Gerade in Gewächshäusern kann es passieren, dass sie die Luftqualität ändert, ohne dass Sie es merken. Bspw. verändert sich die Luftfeuchtigkeit, der CO2 Wert steigt, flüchtige organische Verbindungen (VOC) oder einfach zu viel Staub verteilen sich im Raum. Diese können sich negativ auf das Wachstum Ihrer Pflanzen auswirken. iotforyou Raumluftsensoren messen diese Werte und übermitteln sie an Ihr Smartphone. So können Sie diese beobachten und selbst entscheiden, ab wann etwas unternommen werden muss.
Selfhtml

Bodennährwert & Amoniak

Nicht nur die Feuchtigkeit und Bewässerung lassen sich durch iotforyou Sensoren messen. Auch Nährwerte und PH-Werte, insbesondere in Bezug auf Ammoniak lassen sich durch entsprechende Sensoren überwachen. So können Sie zum einen genau nachvollziehen, welchen Einfluss Ihr verwendetes Düngemittel auf die Bodenbeschaffenheit hat. Zum anderen können Sie Schwellenwerte festlegen, bei welchen Sie benachrichtigt werden. Ist der Ammoniak Anteil zu hoch oder der PH-Wert ungünstig, erfahren Sie es sofort und nicht erst, wenn Ihre Pflanzen darunter leiden.
Selfhtml

Niederschlag

Den Wetterbericht können Sie sich jederzeit ansehen. Aber wie viele Sonnenstunden es tatsächlich waren, wie viel Niederschlag auf Ihr Feld hinabgefallen ist oder welche Windstärken erreicht wurden, sagt Ihnen niemand. Wäre es jedoch nicht sinnvoll genau analysieren zu können, welche Wetterkonditionen zu welchem Ertrag geführt haben? Ein iotforyou Sensor erhebt diese Daten auf Ihrem Feld und sendet sie an Ihr Smartphone. So können Sie für Folgejahre Maßnahmen ergreifen, um Ihren Ertrag weiter zu verbessern.

Fazit: IOT Sensoren in der Landwirtschaft lohnen sich

  • Sensoren von IOTforYOU überwachen für Sie wichtige Parameter in der Landwirtschaft oder dem Weinanbau.
  • kommt es zu einem ungewöhnlichen Ereignis, erhalten Sie bequem eine Benachrichtigung auf Ihr Smartphone.
  • Möglich ist dies selbst in ländlichen Gegenden dank dem LoRaWAN Netzwerk.
  • Die Breite der Anwendungsgebiete dieser Sensoren ist immens, sodass Sie viele Arbeitsschritte gebündelt in Ihrem Smartphone überwachen und bei Bedarf eingreifen können.